Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grundlagen / Taktiken / Quests ForumGästebuchLob & Tadel
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 866 mal aufgerufen
 Offtopic
Seiten 1 | 2 | 3
Baum Offline




Beiträge: 476

09.09.2008 19:36
#16 RE: WAR is coming antworten
Hey wenns wirklich nicht klappt biete ich euch an *** [...]

Mitta Offline




Beiträge: 982

09.09.2008 22:40
#17 RE: WAR is coming antworten
Seit heute Abend 19 Uhr konnte ich mich endlich einloggen und das Update saugen.

Zuerst Zerstörung - hmm ales grau in braun - sehr comic-haftig - wow mit lootlag problemen und anderer grafik - irgendwie langweilig - kurz ordnung - jägerin - level 2 auch langweilig - zzzz eli stone angesehen und nichts programmiert :(

hoffe, dass mich die grafik tagsüber mehr anmacht.

Jaimewolf Offline




Beiträge: 344

10.09.2008 03:52
#18 RE: WAR is coming antworten

Ich konnte auch per eigenen Account spielen :) Danke trotzdem Baum für dein Angebot :)

Grafik? Zu dunkel, in der Krypta überhaupt kein Licht, alles abgedunkelt, aber wohl noch Beta.

Atmosphäre? Wirklich gut gemachtes Startgebiet. Viele entsetzte Schreie der Dorfbewohner, die Gebäude brannten.

Publicquests? Klasse gemacht - das Lootsystem ist der Hammer.

RvR? Nur zwei mal das "Arathibecken" im Kleinformat angespielt, aber die Fähigkeiten sind ja noch auf Level 3-6. Nicht aussagekräftig.

Steuerung? Actionbars nicht per Mausrad hoch- und runter durchscrollbar wie bei WoW - starkes Ärgernis. Ich habe dazu ein Feedback verfasst.

Jene, die ihre Schwerter zu Pflugscharen machten, arbeiten nun für jene, die ihre Schwerter behielten.

Baum Offline




Beiträge: 476

10.09.2008 13:40
#19 RE: WAR is coming antworten

Dann sag mir mal wo man bitte Pvp machen kann? ^^
ausserdem. Ich heiße ingame "micha" und ihr ?

Mitta Offline




Beiträge: 982

10.09.2008 20:51
#20 RE: WAR is coming antworten

Mittawar ist mein Nickname - aber ich komm vor lauter Arbeit nicht zum spielen - bin jetzt schon 12 Stunden bei der Arbeit.

Baum Offline




Beiträge: 476

10.09.2008 21:55
#21 RE: WAR is coming antworten

naja ich hab schon (oO) 2,5 Stunden bei /played ^^

Jaimewolf Offline




Beiträge: 344

10.09.2008 23:44
#22 RE: WAR is coming antworten

Ich werde wohl am Sa. und So. viel spielen, aber dann ists ja auch schon wieder vorbei^^

Ich heisse Grauenstein auf dem Server Herdig oder wie der heisst.

Jene, die ihre Schwerter zu Pflugscharen machten, arbeiten nun für jene, die ihre Schwerter behielten.

Mitta Offline




Beiträge: 982

13.09.2008 10:36
#23 RE: WAR is coming antworten
Huhu, und wieder einen neuen Char ausprobiert - lvl 4 Maga auf dem Schwebebrett - ein frühzeitlicher Skater! Oder was aus uns wird, wenn wir das Laufen verlernen.

RvR war natürlich für die Katz - die Ordnung war in der Überzahl und ich zu klein.
Ansonsten komme ich mir vor wie wenn ich einen neuen WoW Char levle - genau das selbe Spielgefühl nur das man sehr viele Bugs findet und mit einem Sprachkauderwelsch konfrontiert wird. Die Grafik ist manchmal nett aber ohne besten Texturzwischenspeicher ist die Umbegung nur noch peinlich. Man kommt sich vor wie anno 1999. Die Verbesserungen zu WoW sind minimal!

Jaimewolf Offline




Beiträge: 344

13.09.2008 15:31
#24 RE: WAR is coming antworten

Mir gefällt im Unterschied zu Wow einfach die Möglichkeit sehr viel mehr PvP zu machen.

Btw: Habt ihr schon mal die unvermeidliche Stadt gesehen? Hui, nicht schlecht gemacht.

Jene, die ihre Schwerter zu Pflugscharen machten, arbeiten nun für jene, die ihre Schwerter behielten.

Mitta Offline




Beiträge: 982

14.09.2008 07:46
#25 RE: WAR is coming antworten

Hej Andreas, ich bin nicht weit herumgekommen, 3 Chars a lvl 4. Die Vezögerungen haben mich ein We gekostet. Das einzige PvP was ich gemacht habe war unfaires RvR was dem Open PvP in WoW nahe kommt. Derjenige der zu mehrt ist, oder die Überzahl mit überproportionaler Spielzeit (Items) ausgleichen kann gewinnt. Dani gefällt WoW rein emotional ebenfalls besser.

Jaimewolf Offline




Beiträge: 344

30.09.2008 04:27
#26 RE: WAR is coming antworten
So, jetzt habe ich ein wenig mehr WAR testen können. Ich hänge derzeit im Tier-2 auf Ordnungs- wie auch auf Seiten der Zerstörung rum. Die Startgebiete machen Laune und auch deren Bgs sind gut. Ab den Tier-2 Gebieten spielt sich WAR recht unrund und zu den bekannten Bugs gesellen sich ein paar nervige mehr.

Man merkt, dass EA als Publisher dem Entwicklerstudio Mythic Druck gemacht hat oder das Budget gekürzt hat. Das Spiel wirkt an einigen Ecken unfertig. Sehr nervig ist die nicht vorhandene Einstellungsmöglichkeit seine Aktionsleisten per Mausrad durchzuscrollen, was eigentlich, wie z.B. in WoW, standard sein sollte. Im Prinzip steht mir nur eine Aktionsleiste zur Verfügung, um mit Hotkeys zu arbeiten. Des Weiteren ruckelt und lagt es einfach viel zu viel. Auch wenn die Server nachts nicht gut besucht sind, da ja die Meisten logischerweise schlafen.

Das Berufesystem habe ich kaum angetestet, da die Materialien nicht so häufig droppen, ausser die Samen für Pharmazie und selbst dafür muss man Pve betreiben. Die anderen Materialien für die verarbeitenden Berufe droppen m.M. nach noch seltener.

Die Anzahl an Heilern, die auch heilen und nicht nur auf ihren Schaden und Kills achten, ist entscheidend in den meisten Kämpfen.

Die zu erobernden Burgen sind lieblos gestaltet und absolut kein Augenschmaus oder ein Ort, wo man sich gerne aufhält. Eine Halle und ein paar Npcs darin eingebaut. Und das bei jeder Rasse gleich. Positiv hervorheben kann ich, dass der Rufausrüstungshändler nur in den eigenen eroberten Burgen zu finden ist. D.H., man muss sich als Fraktion anstrengen, sonst gibts keine tollen RvR-Items.

Appropos Fraktion: Die Zerstörung ist auf fast allen Servern mehr als deutlich überlegen und zergt die Ordnung meistens nur hinweg. Dafür haben sie lange Warteschlangen beim Einloggen (bis zu 60 Minuen Wartezeit) oder haben längere wartezeiten bis ein Bg aufgeht, falls die unterlegene Ordnung im RvR keine Lust hat sich wegzergen und abfarmen zu lassen und daher lieber die von der Spielerzahl augeglichenen Bgs bevorzugt.

Aber noch muss man abwarten. Denn den Endgamecontent mit seinem massivem RvR kann ich nicht beschreiben. Bisher äuft das RvR in den niedrigen Gebieten recht stockend ab. Die Meisten sind zu faul sich zu einer Warband zusammenzufinden und in einer Gruppe zu spielen. Nach dem ersten Wipe am Burgboss oder durch feindliche verteidigende Spieler löst sich die Gruppe auf und man sucht sein Glück in den Bgs.

Die Hauptstädte aber sind schön aufgemacht und 3-4 mal größer als eine Hauptstadt in WoW.

Jene, die ihre Schwerter zu Pflugscharen machten, arbeiten nun für jene, die ihre Schwerter behielten.

Mitta Offline




Beiträge: 982

30.09.2008 15:01
#27 RE: WAR is coming antworten

Vielen Dank für den ausführlichen Bericht.


Da ich und Dani bald wieder etwas Zeit haben, es draußen keinen Spaß mancht etwas zu unternehmen, werden wir vielleicht wieder etwas spielen. WAR wird es wohl nicht sein.

Mal sehen.

Jaimewolf Offline




Beiträge: 344

30.09.2008 16:22
#28 RE: WAR is coming antworten

Z.B. Wrath of the Lich King

Ach ja, warum hat Blizzard nur das alte Alteractal abgeschafft

Jene, die ihre Schwerter zu Pflugscharen machten, arbeiten nun für jene, die ihre Schwerter behielten.

Jaimewolf Offline




Beiträge: 344

10.10.2008 10:30
#29 RE: WAR is coming antworten
So, meine derzeitige Entscheidung WAR zu spielen ist negativ ausgefallen. Das Spiel entspricht bisher nicht dem, was man erwartet hat und auch nicht den vollmundigen Ankündigungen der Entwickler, welche Schlagworte wie "Great, magnificent, awesome, gorgeous" während der Entwicklungszeit benutzten, um damit ihr zukünftiges Produkt zu beschreiben.

Hier meine Stellungnahme zu WAR bei buffed.de in einem eigenen Thread:

http://www.buffed.de/forum/index.php?showtopic=67324

Leider gibt es dort einige blinde Anhänger der WAR-Fangemeinde, die natürlich keine persönliche Kritik oder eine Entscheidung gegen WAR akzeptieren

Ich fände es wirklich toll, wenn Blizzard sich dazu durchringen würde das Uralterac zu restaurieren und die dämliche Arenawertung auf PvP-Items abschafft, damit man in den Bgs auch konkurrenzfähig ist, ohne die verhasste Arena spielen zu müssen. D.H. ohne Arenaspiele und ein hohes Mindestrating ist man ein Opfer in den Battlegrounds, da das Equipment fehlt.

Ohne diese zwei Punkte wäre WoW für mich eine Option. Aber leider ist das Arenaprojekt und die damit im Zusammhang stehende Minderheit der Arenaprogamer wichtiger als die Konkurrenzfähigkeit der Otto-Normalspieler im Bg:(


Was haltet Ihr eigentlich von den LvL 60 AVs? Dazu braucht man kein Wotlk. Man muss nur das LvL 61 vermeiden^^ Hat jemand Erfahrungen mit LvL 60 Avs? Wird da auch nur gerusht wie in den 70er Avs? Glaubt Ihr, man kann im Wotlk noch immer die epischen LvL 60 PvP-Items gegen Ehre erhalten? Vor allem braucht man mit dem Todesritter nur 5 LvL zu erklimmen und ist direkt fit für das 60er AV

Jene, die ihre Schwerter zu Pflugscharen machten, arbeiten nun für jene, die ihre Schwerter behielten.

Mitta Offline




Beiträge: 982

11.10.2008 01:29
#30 RE: WAR is coming antworten

Hej Jaimewolf,

das hätte ich ja nicht gedacht. WAR ist bestimmt gut, aber nicht perfekt - wie viele MMORPG hat es Kinderkrankheiten aber irgendwann wird es immer interessanter.

Die 60er AVs sollen toll sein, aber ich will erleben, dass die 70er resp. 80er endlich mal die alterac.de Auswirkungen bekommen. Also ich freu mich dann, wenn die Leute schneller erkennen dass das ein Zerg BG ist und die Widderreiter holen.

Diesbezüglich werde ich noch was an der Website ändern - oder besser erweitern.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  




Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen